Neodym Magnete

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach
Anzeige pro Seite

Neodym Oval Magnet Ø25mm x Ø6mm x 10

Neodym Oval Magnet Ø25mm x Ø6mm x 10
Ab €16,36

Neodym Quadermagnet 2mm x 2mm x 1mm

Neodym Quadermagnet 2mm x 2mm x 1mm vernickelt
€0,14

Neodym Quadermagnet mit zylindrisches Loch zum Anschrauben 10mm x 10mm x 3mm

Neodym Quadermagnet mit zylindrisches Loch zum Anschrauben 10mm x 10mm x 3mm vernickelt
Ab €1,31

Neodym Kugelmagnet Ø3mm

Neodym Kugelmagnet Ø3mm Chromiert
€0,33

Neodym Würfelmagnet 2mm x 2mm x 2mm

Neodym Würfelmagnet 2mm x 2mm x 2mm vernickelt
Ab €0,12

Neodym Ringmagnet Ø6mm x Ø2mm x 2

Neodym Ringmagnet Ø6mm x Ø2mm x 2 vernickelt
€0,23

Neodym Quadermagnet 3mm x 3mm x 1mm

Neodym Quadermagnet 3mm x 3mm x 1mm vernickelt
€0,16

Neodym Quadermagnet mit zylindrische Bohrung zum Anschrauben 20mm x 20mm x 5mm

Neodym Quadermagnet mit zylindrische Bohrung zum Anschrauben 20mm x 20mm x 5mm vernickelt
Ab €0,92

Neodym Kugelmagnet Ø5mm

Neodym Kugelmagnet Ø5mm Chromiert
€0,41

Neodym Kugelmagnet Ø5mm Vergoldet

Neodym Kugelmagnet Ø5mm Vergoldet
€0,41

Neodym Würfelmagnet 3mm x 3mm x 3mm

Neodym Würfelmagnet 3mm x 3mm x 3mm vernickelt
Ab €0,12

Neodym Quadermagnet 4mm x 4mm x 1mm

Neodym Quadermagnet 4mm x 4mm x 1mm vernickelt
€0,17

Neodym-Magnete

Der Neodym-Magnet (Nd-Fe-B, eine Legierung aus Neodym, Eisen und Bor), auch Permanentmagnet, Supermagnet oder Seltenerdmagnet genannt, ist der stärkste Magnet der Welt. Neodym-Magnete werden häufig für unzählige Zwecke verwendet, die ein extrem starkes und permanentes Magnetfeld erfordern, einschließlich: Bau von Windgeneratoren und Turbinen, verschiedene technologische Experimente, Konstruktionen aller Arten von Vorrichtungen und Mechanismen, Verbinden von Metallobjekten, Verbinden miteinander von Eisenteilen, Unterwasserbodenforschung, Modellierung, Metalldetektorbau, Entkalken von Wasser, Tricks und Magie, etc, etc ...

Was ist N-Wert?

Der N-Grad- oder N-Wert des Magneten bezieht sich auf das maximale Energieprodukt des Materials, aus dem der Magnet hergestellt ist. Der N-Grad gibt die maximale Kraft an, auf die ein bestimmter Magnet magnetisiert werden kann. Das Gerät, in dem das N-Niveau in der Regel ausgedrückt ist Millionen Gauss Oersted (MGOe) .Der niedrigsten möglichen N-Grad für Neodym-Magneten sind N35, N52 ist die höchste.

Warum verkaufen wir Neodym-Magnete N38?

Neodym-Magnete N38 bieten hervorragende Qualität, ohne dass die Kosten sehr hoch sind. Zuvor haben wir zusätzlich zu unseren N38-Magneten auch die N52-Magnete verkauft. Nach einer längeren eigenen Forschung und enger Abstimmung mit unseren Herstellern hielten wir damit jedoch, weil die Herstellung von Magneten N52 viel teurer ist, weil großer Mengen von Gegenständen ablehnen. Unsere N38-Magnete sind nämlich wesentlich weniger spröde, was die Herstellung erleichtert und die Lebensdauer des Magneten in der Praxis garantiert. Gleichzeitig ist der Leistungsunterschied zwischen einem N38-, einem N45- und einem N52-Magneten gleicher Größe absolut vernachlässigbar, es sind nur wenige Prozent.

SICHERHEITS-TIPPS:

Neodym-Magnete können die Funktion einiger Geräte beeinträchtigen und sollten von ihnen entfernt gelagert werden. Denken Sie an Messgeräte wie Uhren, Waagen, Gas- und Stromzähler, Mobiltelefone, Kreditkarten und Bankkarten, Computer und Fernsehgeräte usw. etc ....

Lesen Sie die Sicherheitshinweise, bevor Sie mit den Magneten arbeiten:

  •          Die Neodym-Magnete können aufgrund ihrer extremen Kraft gefährlich sein.
  •          Während der Arbeit mit den Magneten ist äußerste Vorsicht geboten.
  •          Lose Magnete können z.B. Unerwartet springen sie sogar über eine Entfernung von 1 Meter zueinander.
  •          In dem Moment, in dem die Magnete kollidieren, können sie Teile brechen
  •          fliegende Splitter können Verletzungen verursachen.
  •          Außerdem kann die Haut zwischen zwei Magneten eingeklemmt werden: Tragen Sie immer einen geeigneten Gesichts- und Handschutz.
  •          Hartpace-Maker Carrier sollten keine Aktionen mit Magneten durchführen.
  •          Neodym-Magnete sind kein Spielzeug und sind absolut nicht für Kinder geeignet. Bewahren Sie Ihre Magnete außer Sichtweite und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  •          Max Arbeitstemperatur der Magnete beträgt 80 Grad Celsius. In Magneten kann man nicht gezogen oder geschleppt werden. Wenn Sie dies tun, kann Ihr Magnet (teilweise) seine Leistung verlieren.

Wenn Sie weitere Fragen zur Sicherheit haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir haften nicht für Schäden, die durch (falsche oder illegale) Verwendung der Magnete entstehen.